Montag, 26. Januar 2015

Produkttest: Merci Chef Käsepaket

Ich liebe Käse in allen Variationen und wurde als eine von 300 Testern für ein Merci Chef Käsepaket ausgewählt:




Ziegenfrischkäse zum Streichen


 "Der Ziegenkäse zum Streichen bietet eine fein schmelzende Textur und einen leichten Ziegenkäsegeschmack für einen frischen Geschmack."

 Geschmacksrichtung: Natur
Inhalt: 140g

Diesen Ziegenfrischkäse kann man sowohl kalt, als auch heiß genießen, z.B. auf einem Sandwich, auf Toast, Pasta etc.



Ziegenfrischkäserolle


"Mini-Ziegenkäserolle aus nicht veredeltem Frischkäse mit einem leichten Geschmack. Im Blister unter Schutzatmosphäre verpackt für eine gleichbleibende Qualität. Der Käse kann direkt in seiner Schale in Scheiben geschnitten werden."

Geschmacksrichtung: Natur
Inhalt: 125g



Fazit

Ich habe versucht die Ziegenfrischkäserolle in Scheiben zu schneiden. Leider war dies fast unmöglich, da der Frischkäse extrem weich war. Trotzdem hat er sehr gut im Salat geschmeckt. Ich habe einen normalen Salat gemacht. Dazu gab es Bacon, Ziegenfrischkäse in Brocken ( :) ) und ein Dressing aus Wasser, Öl, Cranberry-Essig, Honig und Gewürzen.


Den Ziegenfrischkäse zum Streichen gab es ganz unspektakulär auf einem Brötchen und er war ebenso lecker, wie die Frischkäserolle. Oft hört man, dass Ziegenfrischkäse einen extremen Eigengeschmack haben soll. Habe ich bei diesen beiden Produkten aber nicht erlebt. Im Gegenteil: Momentan sind sie meine Favoriten im Bereich Frischkäse.



Mögt ihr Ziegenfrischkäse? Wenn ja, bereitet ihr die Taler noch anders zu, als z.B. im Salat?



Vielen Dank an das Team von Merci Chef für diesen leckeren Test!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...