Samstag, 21. November 2015

Produkttest: Maybelline New York Master Sculpt

Bei dm konnte man sich für den Produkttest des Produktes Maybelline New York Master Sculpt* bewerben. Ich versuchte mein Glück, da ich neugierig auf das neue Produkt aus dem Hause Maybelline war.

Das Produkt:



Das Kontur-Duo-Puder wurde in einer tollen Box geliefert. Auf einzelnen Bildern wird erklärt, wie man das Puder bei einem runden, schmalen oder herzförmigen Gesicht anwenden sollte.



Preis: ca. 9€
Gelieferte Farbe: 01 Light / Medium



Unter dem Puder-Duo befindet sich ein Spiegel mit einem Pinsel.
 

Das Puder besteht aus 2 Komponenten:

1. Konturpuder
2. Highlighter


Anwendung:

Je nach Gesichtsform:

1. Mit dem dunklen Puder (1) die Partien schattieren, die schmaler wirken sollen.

2. Mit dem Highlighter (2) alle Gesichtspartien betonen, die hervorgehoben werden sollen. Farben mit einem Pinsel verblenden.


Fazit:

Tja, was soll ich sagen. Ich glaube, dieses Produkt ist mein erstes Hass-Produkt von Maybelline. Mit dem Kontur-Duo-Puder bin ich überhaupt nicht klargekommen. Zum Auftragen habe ich den enthaltenen Pinsel verwendet, jedoch habe ich kaum Farbe damit aufnehmen können. Zudem bröselte das Kontur-Puder stark und es sah hinterher so aus:


Der Highlighter gab zwar ein wenig mehr Farbe ab, aber trotzdem war auf meinem Gesicht hinterher fast kein Unterschied zu erkennen.


Leider fällt das Maybelline New York Master Sculpt bei mir durch und ich kann es daher auch nicht weiterempfehlen.



Habt ihr es schon getestet und seid damit evtl. sogar besser klargekommen?


Vielen Dank an das dm-Team für den Test.  

*sponsored

Keine Kommentare:

Kommentar posten

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...