Mittwoch, 7. September 2016

Thalasso Gesichtsmaske von Schaebens

Ich bekam die neue Thalasso Gesichtsmaske von Schaebens zum Testen zugeschickt. Besonders toll fand ich dieses Mal auch wieder die Karte, die beilag. So konnte der Wellness-Tag starten...



- enthält Algen, Plankton und Perlen
- regeneriert gestresste Haut
- sorgt für eine frische Ausstrahlung
- mit speziellem Feuchtigkeits-Booster
- ist vegan

Inhaltsstoffe:

Aqua, Ethylhexyl Stearate, Octyldodecanol, Glycerin, Cetearyl Alcohol, Glyceryl Stearate, Distarch Phosphate, Alanine, Allantoin, Arginine, Helianthus Annuus Seed Oil, Hydrolyzed Pearl, Maris Sal, Mourera Fluviatilis Extract, PCA, Plankton Extract, Serine, Spirulina Platensis Powder, Sucrose, Threonine, Tocopherol, Tocopheryl Acetate, Benzyl Alcohol, Caprylic/Capric Triglyceride, Ethylhexylglycerin, Parfum, Phenoxyethanol, Sodium Cetearyl Sulfate, CI 75810


Anwendung:

- Thalasso Gesichtsmaske gleichmäßig auf die gereinigte Gesichtshaut und ggf. auf das Dekolleté auftragen
- Augen- und Lippenpartie dabei aussparen
- nach ca. 10 Min. Einwirkzeit kann die Maske entweder sanft einmassiert oder mit einem Kosmetiktuch entfernt werden
- bei Bedarf die Gesichtsmaske mehrmals wöchentlich anwenden


Im Handel ist sie u.a. bei dm, Müller, Amazon oder Real erhältlich.
 



Zugegeben, die Farbe der Maske sah aufgetragen schon komisch aus. Sie hatte aber einen angenehmen Geruch und ließ sich auch leicht verteilen. Nach ca. 10 Min. habe ich die Reste der Maske mit einem Kosmetiktuch entfernt. Meine Haut sah nach der Anwendung frisch und erholt aus. So spart man sich auf jedenfall einen Spa-Besuch. Wellness für zu Hause.


Vielen Dank an das Schaebens-Team für diesen tollen Test!

*PR-Sample

Keine Kommentare:

Kommentar posten

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...